[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Erfelden.

Thorsten Schäfer-Gümbel :

Mitmachen :

Warten Sie nicht länger, dass andere die Entscheidungen treffen. Werden Sie selbst aktiv: Mitentscheiden, mitreden, mitgestalten. Unsere Seite für Neumitglieder mehr...

 
 

Die schwarz-grüne Landesregierung stattet die Kommunen finanziell nicht ausreichend aus. Den Preis dafür zahlen die Bürgerinnen und Bürger durch höhere  Kitagebühren, Grunderwerbsteuer und vieles mehr. In den einzelnen Dörfern, Städten und Landkreisen entscheidet sich, ob es dort demnächst noch Sporteinrichtungen geben wird und ob die Feuerwehr noch funktioniert.

mehr

Veröffentlicht am 25.03.2015

 
 

Landespolitik; CDU-Faktencheck :

Volker Bouffier scheut derzeit vor keinem Schauermärchen über unser SPD-Programm und vor keiner noch so dreisten Fälschung seiner Bilanz zurück, um vom schwarz-gelben Versagen abzulenken. Wir haben deshalb einen "CDU-Faktencheck" erstellt, mit dem wir uns die Falschbehauptungen der Bouffier-CDU systematisch vornehmen und diese mit den entsprechenden Fakten widerlegen. Die "Märchenstunde mit Volker Bouffier" findet Ihr hier: http://maerchendercdu.tumblr.com/

Veröffentlicht am 18.09.2013

 
 

Landespolitik; Steuerflucht stoppen :

5.000 neue Kitaplätze, 1.600 zusätzliche Polizisten und Lehrer, 20.000 bezahlbare Wohnungen. Wenn wir Steuerhinterziehung und -vermeidung sofort beenden, lassen sich viele drängende Probleme in Hessen auf einen Schlag lösen. Wenn wir nur die Hälfte der Steuerflucht zurückholen könnten, wären das 800 Millionen Euro für Hessen.

Dazu wollen Thorsten Schäfer-Gümbel und die SPD ein ganzes Bündel an Maßnahmen ergreifen.

Jetzt unterzeichnen. Mein Auftrag an die Politik:

 

 

Veröffentlicht am 31.08.2013

 
 

SPD Riedstadt kritisiert „massiven Rückschritt“ bei der frühkindlichen Förderung

„Als massiven Rückschritt“ kritisieren die SPD-Vorsitzende und der sozialpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion in Riedstadt, Regina Plettrichs Ottmar Eberling, den Gesetzentwurf von CDU und FDP zur Änderung des hessischen Kinder- und Jugendhilfegesetzes: „Der Gesetzentwurf geht komplett in die falsche Richtung und an den Bedürfnissen der Kinder, der Eltern und der pädagogischen Fachkräfte völlig vorbei. Es droht ein massiver Rückschritt bei der frühkindlichen Förderung und eine erhebliche Mehrbelastung der pädagogischen Fachkräfte“, so Plettrichs und Eberling. „Entgegen allen Sonntagsreden von der Wichtigkeit des Ausbaus frühkindlicher Förderung betreibt Schwarzgelb eine rückwärtsgewandte Politik auf dem Rücken der Kinder“.

Veröffentlicht am 07.03.2013

 
 

Landespolitik; Termin steht fest :

heute hat die schwarzgelbe Landesregierung bekanntgegeben, dass die Hessenwahl am 22. September stattfindet – gemeinsam mit der Bundestagswahl. Damit steht der Termin für einen Politikwechsel in Hessen. Endlich!

Wir kämpfen für den Politik- und Regierungswechsel! Wir kämpfen für eine starke SPD, für eine sozialdemokratisch geführte Landesregierung! Der rot-grüne Wahlsieg in Niedersachsen gibt uns Rückenwind für die Bundes- und Landtagswahl. Wie in Niedersachsen ist auch in Hessen eine Wechselstimmung spürbar.  Wir haben die besseren Argumente und das bessere Programm - und einen hervorragenden Spitzenkandidaten: Thorsten Schäfer-Gümbel.

Veröffentlicht am 22.01.2013

 

- Zum Seitenanfang.