[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Erfelden.

Thorsten Schäfer-Gümbel :

Mitmachen :

Warten Sie nicht länger, dass andere die Entscheidungen treffen. Werden Sie selbst aktiv: Mitentscheiden, mitreden, mitgestalten. Unsere Seite für Neumitglieder mehr...

 
 

Stadtteilrundgang zunächst ohne Wahlkreiskandidaten :

Wahlkreis

Etwas verspätet kam Horst Gölzenleuchter zu dem Stadtteilrundgang der Erfelder Genossen. Ein Termin in Mörfelden/Walldorf zum Thema regenerative Energien hier speziell der Geothermie hat ihn aufgehalten. Dies war Anlass genug für Gerald Kummer der ebenso wie Erika Zettel an der Wanderung teilnahm über den Stand der Geothermie in Riedstadt zu berichten. Der Untergrund hier im Ried ist nämlich dazu geeignet aus etwa 5000 Meter die Erdwärme zu nutzen. Entsprechende Untersuchungen des Bodens wurden vergangenes Jahr bereits von der Firma HotRock durchgeführt. mehr Info zu Geothermie hier ...

Weitere Diskussionspunkte war die Verkehrsberuhigungs- Maßnahme in der Rheinallee die in der kurzen Zeit schon gezeigt hat, dass mit geringen Mitteln, die Straße wird in der Mitte aufgepflastert, eine gute Wirkung erzielt werden kann.

Dritter Anlaufpunkt war die Stiftung Soziale Gemeinschaft Riedstadt die bereits seit 1990 existiert und in der Wilhelm-Leuschner-Strasse in Erfelden ihren Platz gefunden hat. Über eine ähnliche Einrichtung in Büttelborn wusste auch Horst Gölzenleuchter zu berichten.

Der Abschluss fand im Philipp-Schäfer-Museum bei Spundekäs und frischen Brezeln, gereicht von Katharina und Ulf Kluck statt. Es wurde 13:30 Uhr bis die Teilnehmer die Diskussion um die Wahlchancen der SPD oder den Gewinn des Wahlkreises mit Horst Gölzenleuchter beendeten und die Versammlung sich auflöste.

 
 

- Zum Seitenanfang.