[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Erfelden.

Thorsten Schäfer-Gümbel :

Mitmachen :

Warten Sie nicht länger, dass andere die Entscheidungen treffen. Werden Sie selbst aktiv: Mitentscheiden, mitreden, mitgestalten. Unsere Seite für Neumitglieder mehr...

 
 

Mehrheit will Koch nicht mehr als Regierungschef :

Presse

Der hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) verliert zunehmend und auf allen Seiten an Unterstützung. So ergibt eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv, dass 60 Prozent der Hessen den Politiker nicht mehr im Amt haben wollen. Nur 32 Prozent seien der Meinung, der CDU-Politiker solle auch nach den dramatischen Stimmverlusten bei der Landtagswahl Ministerpräsident bleiben. Bei der Wahl am Sonntag hatte die CDU nach einem Verlust von zwölf Prozentpunkten nur noch einen hauchdünnen Vorsprung vor der SPD behauptet. Derzeit zeichnet sich noch keine Regierungsmehrheit ab. Schon seit dem Wahlabend wird spekuliert, Koch könne als Ministerpräsident zurücktreten um möglicherweise in Berlin Bundeswirtschaftsminister zu werden. Auch ein Rückzug aus der Politik wird nicht ausgeschlossen.

 
 

- Zum Seitenanfang.